Riesiges Update auf der PTR – Bastion Update, Serverbrowser, CTF und mehr!

0

Ein großes Update wurde auf die Server der PTR gespielt. Mit diesem kommen das bereits angekündigte Bastion Update, ein Server-Browser mit deutlich erweiterten Einstellungsmöglichkeiten für Custom-Games und dem Capture the Flag Modus in der Arcade. Das übliche Balancing und Bugfixing darf natürlich auch nicht fehlen.

Serverbrowser und neue Einstellungen

 

Riesiges Update auf der PTR - Bastion Update, Serverbrowser, CTF und mehr!
Der Serverbrowser im Update

Overwatch erhält nun den auf der BlizzCon versprochenen Serverbrowser, mit dem man benutzerdefinierte Spiele finden kann. Die Spiele lassen sich so präzise filtern, wie die neuen Einstellungen für das jeweilige Spiel. Wer dann keine Lust auf den neuen Bastion hat, oder nicht von Hanzo’s Streupfeil getroffen werden möchte, kann sich so ein passendes Spiel suchen oder erstellen.

Riesiges Update auf der PTR - Bastion Update, Serverbrowser, CTF und mehr!  Riesiges Update auf der PTR - Bastion Update, Serverbrowser, CTF und mehr!
Die neuen Einstellungsmöglichkeiten sind enorm

Ehrlich gesagt sind die Einstellungen so massiv, man kann eigentlich jeden Helden komplett umfunktionieren, ach jede Karte und Spielmodi. Jeff Kaplan nennt einige Idee, wie ein 5v1 „Bosskampf“-Szenario, welches sich problemlos einrichten lässt. Das Menu vor dem Start ist auich übersichtlicher geworden und bietet bessere Bedienung. Custom-Games geben nun Erfahrung!

Capture the Flag

Der aus dem aktuellen „Jahr des Hahns“ Event bekannte Modus „Hol den Hahn“ – Capture the Flag – kommt nun in die Arcade. Außerdem sind bereits jetzt auf dem PTR 3 neue Karten für Capture the Flag modifiziert. Nun gibt es also Nepal, Lijiang Tower, Ilios, und Oasis. Bugs sind in modifizierten CTF-Runden noch vorhanden, aber dafür ist der Patch ja auf der PTR.

Riesiges Update auf der PTR - Bastion Update, Serverbrowser, CTF und mehr!  Riesiges Update auf der PTR - Bastion Update, Serverbrowser, CTF und mehr!  Riesiges Update auf der PTR - Bastion Update, Serverbrowser, CTF und mehr!
Eine der drei Oasis Capture the Flag-Karten

Bastion mit mehr Wumms

Vieles musste hier getan werde, denn Bastion war einer der objektiv schwächsten und rar gespielten Helden. Er war in bestimmten Situation (mit Reinhard auf dem Payload) zu stark, aber allesamt zu schwach und situationsabhängig, wie vor ihrem Rework Symmetra. Und der Aufklärer-Modus wurde eigentlich nur zur Bewegung genutzt. Mit dem Update erhofft sich Blizzard diese Probleme zu lösen und Bastion wieder zu einem spaßigeren und stärkeren Helden zu machen.

Seine Geschützform ist nun schneller erreicht und das Magazin hat nun 300 Schuss. Allerdings ist die Streuung stark erhöht und konstant, also nicht mehr steigend, während das Geschütz anläuft. Headshots mit Bastion sind auch Vergangenheit, der Bonusschaden bei kritischen Treffern entfällt.

Da Blizzard mehr Fokus auf die Aufklärungsform legen möchte, schießt das Gewehr nun 25% präziser und hat 5 extra Schuss. Signifikanter ist aber die neue Selbstreparatur, die nun in der Bewegung und unter Schaden funktioniert. Außerdem liegt sie nun auf der Taste für den sekundären Feuermodus. Um Dauernutzung zu verhindern besitzt die Reparatur nun eine Ressource, wie D.Va’s Schild.

Die Panzerkonfiguration, Bastions ultimative Fähigkeit, gibt nun keine Extra-Panzerung mehr. Letztlich erhält Bastion sogar nun eine neue passive Fähigkeit: Eisern lässt euch in Geschütz und Panzerform 35% weniger Schaden nehmen.

Balancing Update und Bugfixes

D.Va’s Schild funktioniert nun auch gegen Treffer auf kurze Reichweite und Mei kann nun auch angewählt werden, wenn sie in Kryostase ist. Helden die andere Helden anwählen, wie z.B. Ana mit dem Nanoboost, können die Empfindlichkeit fürs Auswählen nun in den Spieleinstellungen verändern.

Mercy erhält einen minimalen Buff; sie ist nun kurz unverwundbar, während sie wiederbelebt. Einfacher wird es für alle Spieler auf Eichenwalde im Angriff, denn die zweite Tür geht nun nicht mehr zu, nachdem sie durchfahren wurde. Dies soll verhindern, dass das angreifende Team zu leicht in die Enge getrieben wird und keine Ausweichmöglichkeiten hat. Hineinschießen lässt sich’s nun auch einfacher.

Kleinere Fehler sind korrigiert, wie etwas Tobjörns Nachladeanimation. Auf Oasis kann er nun auch Türme auf die Treppen stellen. Tastenkombinationen werden nun richtig im Kommunikationsrad angezeigt.

 

Der Patch ist bereits auf der PTR und kommt voraussichtlich zur neuen Season auf die Live-Server.

Kommentare

avatar
500
wpDiscuz